Die nächsten LBV-Termine im Kreis Neu-Ulm:

Samstag, 30.3.2019: Such den Grasfrosch(-Laich) – drittes Jahr

Exkursion mit Ralf Schreiber

Der Grasfrosch ist die häufigste Amphibienart im Obenhausener Ried und auch „Futter“ für Störche. Durch jährliche Zählungen der Laichballen (2017 wurden fast 300 gezählt, 2018 nur noch ca. 200) wollen wir die Bestandsentwicklung der Frösche im Ried beobachten. Dazu werden wieder „Bürgerforscher“ gesucht, die die etwa 70 Still-Gewässer ablaufen und den Laich zählen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, jede/r kann mitmachen, der einigermaßen gut zu Fuß ist! Apropos Füße: Bitte Gummistiefel mitnehmen! Anschließend werden die Ergebnisse in einem Illertisser Café ausgetauscht.
Koordiniert wird die Aktion von unserem Biologen Ralf Schreiber, der auch Fragen zu Amphibien beantwortet.
Der erste Termin am 23.3. musste abgesagt werden, da wegen der kalten Nächte bisher kaum Frösche abgelaicht haben.

Ausweichtermin bei Regen: 6.4.2019.

 

Zeit & Treffpunkt:   13.15 Uhr Rathaus Bellenberg

             13.30 Uhr Feldkreuz an der Illertisser Straße, westlich von Obenhausen

Samstag, 30.3.2019: Was fliegt denn da? Grundkurs zur Vogelbestimmung

Vögel erkennen und bestimmen mit Hubert Ilg

Sehen oder hören Sie manchmal in Ihrem Garten oder bei Spaziergängen Vögel, die Sie nicht kennen? Das lässt sich ändern – es ist gar nicht so schwer! Hubert Ilg stellt Ihnen unsere gefiederten Freunde bei vier Exkursionen in typische Lebensräume vor und zeigt Ihnen, wie Sie die verschiedenen Arten am Aussehen oder am Gesang erkennen.

 

Zeit & Treffpunkt: 9.00 Uhr, Parkplatz am Stadtpark Senden
Die folgenden drei Termine dann in Absprache mit den Teilnehmern.

Donnerstag, 4.4.2019: Aktiven-Treffen

Gäste willkommen – Reinschnuppern erwünscht!

 

In der Regel einmal im Monat treffen sich die aktiven Mitglieder der LBV-Kreisgruppe, um in entspannter Atmosphäre Neuigkeiten auszutauschen und anstehende Aktionen zu planen. Wer sich mit uns für die Natur engagieren möchte, ist herzlich eingeladen!

 

Beginn: 19.30 Uhr, Gasthof „Krone“, Wullenstetten, Römerstraße 27


Donnerstag, 11.4.2019:  Jahreshauptversammlung

Berichte und Ausblicke zur Arbeit unserer Kreisgruppe

Wir berichten über die Aktivitäten der Kreisgruppe sowie über besondere Beobachtungen im vergangenen Jahr. Danach stellt Diplom-Biologin Brigitte Kraft die Feldlerche, den Vogel des Jahres 2019, vor.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Kreisgruppenvorsitzenden
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Besondere Beobachtungen und Brutvorkommen
  7. Ehrungen
  8. Verschiedenes
  9. Brigitte Kraft: "Die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019"

Beginn: 19.30 Uhr, Gasthof „Krone“, Wullenstetten, Römerstraße 27

Sonntag, 28.4.2019: Naturjuwel Pfaffenhausener Moos und Flurbereicherung Babenhausen

Exkursion mit Franz Maier

Das Pfaffenhausener Moos im Unterallgäu ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und gilt als ökologische Rarität. Die ca. 5 km lange Wanderung führt uns u.a. an der renaturierten Mindel entlang. Nach der Exkursion kehren wir in Babenhausen zum Mittagessen ein. Wer möchte, kann danach mit uns noch ein von der Flurbereinigung angelegten Gebiet mit künstlich angelegten Flachwasserbiotopen nördlich von Babenhausen besuchen

 

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Busbahnhof Illertissen

Anmeldung bis 13.04.19 bei Franz Maier, Tel. 07347/3301, gartenbaumaier@t-online.de oder Norbert Alt, Tel. 07347/2920, norbert.alt@gmx.net

Sonntag, 5.5.2019: Vogel- und naturkundliche Wanderung bei Balzheim

Exkursion mit Franz Maier und Karoline Bode

Leichte Wanderung mit den Vogelexperten Franz Maier und Karoline Bode durch eines der schönsten Seitentäler der Iller, auch für Familien mit Kindern (ab Grundschulalter) geeignet. Die Exkursion führt uns an Streuobstwiesen vorbei durch Hohlwege und Mischwälder. Festes Schuhwerk erforderlich.  Unkostenbeitrag 2,00 € / Person.

 

Treffpunkt:  9.00 Uhr Rathaus Bellenberg
                       9.30 Uhr REHA-Zentrum Unterbalzheim, Birkenstraße

Anmeldung bis 29.4.19 bei Franz Maier, Tel. 07347/3301 oder gartenbaumaier@t-online.de

Vom 10. bis zum 12. Mai 2019 ist wieder "Stunde der Gartenvögel".

!!! MITMACHEN UND ZÄHLEN !!!

Mehr Infos unter www.stunde-der-gartenvoegel.de

Freitag, 10.5.2019: Stunde der Gartenvögel 1

Vogelkundliche Führung für Kinder im Grundschulalter mit Benjamin Mayer

Warum singen Vögel? Was sagt ihr Schnabel über ihre Lebensweise? Und warum bekommt der Specht kein Kopfweh? Diese und andere Fragen wollen wir bei einem kleinen Spaziergang (etwa 90 Minuten) im Wald und am Wasser gemeinsam klären.

 

Zeit & Treffpunkt: 15.00 Uhr, Parkplatz Eislaufanlage Senden

Samstag, 11.5.2019: Stunde der Gartenvögel 2

Exkursion ums Roggenburger Kloster mit Ralf Schreiber

 Lassen wir uns überraschen, welche Vögel im Klostergarten und um das Roggenburger Kloster zu belauschen und zu beobachten sind. Beim anschließenden Frühschoppen in der Alten Roggenschenke kann man sich gleich als „Bürgerforscher“ betätigen und die Artnachweise in die Beobachtungsbögen eintragen.

 

Zeit & Treffpunkt: 8.00 Uhr, Waldpavillon Roggenburg


Sonntag, 19.5.2019: Naturvielfalt im Niedermoor

Exkursion mit Hubert Ilg ins blühende Obenhausener Ried

Mitte Mai beginnt im Ried die schönste Zeit. Die Zugvögel sind aus den Winterquartieren zurück, die Insektenwelt erwacht zum Leben und die Wiesen stehen in voller Blüte. Auch für alle Helfer bei den herbstlichen Arbeitseinsätzen eine gute Gelegenheit, die Erfolge der seit vielen Jahren durchgeführten Biotoppflege zu erleben.

 

Zeit & Treffpunkt:  8.45 Uhr Rathaus Bellenberg
                                  9.00 Uhr Feldkreuz an der Illertisser Straße, westlich von Obenhausen

Sonntag, 9.6.2019: Fahrradtour ins Günztal

mit Franz Maier und Norbert Alt

Die Tour führt uns über Buch nach Tafertshofen, weiter geht es über Breitenthal nach Roggenburg, wo wir in der Roggenschenke einkehren. Die Rückfahrt geht dann über Gannertshofen durch das Obenhauser Ried wieder zurück nach Illertissen (ca. 45 km). Denken Sie je nach Wetter an Sonnen- und Regenschutz sowie an ein kleines Vesper und Getränke für unterwegs

 

Zeit & Treffpunkt: 9.30 Uhr, Busbahnhof Illertissen

Anmeldung bitte bis 26.05.19, bei Norbert Alt, Tel. 07347/2920, norbert.alt@gmx.net oder Franz Maier, Tel. 07347/3301, gartenbaumaier@t-online.de

Sonntag, 29.6.2019: Exkursion ins Reich der Allgäuer Moorallianz

mit Simone Reyländer, Projektbüro Allgäuer Moorallianz

Die "Allgäuer Moorallianz" ist ein vom Bundesumweltministerium gefördertes, langfristig angelegtes Naturschutzgroßprojekt mit dem Ziel, geschädigte Moore zu renaturieren. Wir besuchen das Seemoos bei Oy-Mittelberg, wo uns ein Mitglied des Projektteams die durchgeführten Maßnahmen zeigt, den Lebensraum Moor erklärt und erläutert, wie Klima-, Moor- und Artenschutz zusammenhängen.

Dauer: ca. 2,5 h. Für Familien geeignet. Bitte unbedingt feste Schuhe, Sonnenschutz und ausreichend Getränke mitbringen! Bei Regen fällt die Exkursion aus.

 

Zeit & Treffpunkt: 13.00 Uhr, Rathaus Bellenberg (Bildung von Fahrgemeinschaften)