25.2.2024: Wintergäste am Elchinger Stausee

Exkursion mit Karoline Bode

Zahlreiche Wasservögel aus dem Norden und Osten Europas verbringen den Winter regelmäßig an und auf den Seen in unserer Region. Oft sind darunter auch echte Raritäten, d.h. es lohnt sich, genau hinzuschauen!

Das Ziel unserer Exkursion ist der Elchinger Donaustausee, der durch die neugestalteten Uferbereiche an Attraktivität für Mensch und Tier gewonnen hat, und die ihn säumenden Auwälder, wo im Februar schon die
Spechte aktiv werden.

Ferngläser und - falls vorhanden - Spektive mitnehmen!!!

13:30 Uhr, Rathaus Bellenberg (Mitfahrgemeinschaften);

14:00 Uhr Elchingen, Wanderparkplatz Donaualtwasser (nordöstlich Glockerau)

7.3.2024: Im Wald der Kobolde

Vortrag von Heinz Buls

Eichhörnchen kann man in Gärten und Parks fast schon häufiger sehen als in den heimischen Wäldern. Um die
flinken Kobolde in Schwarz oder Rot fotografieren zu können, wurde ein Wald im Rothtal zwei Jahre lang zum
zweiten Wohnzimmer von Heinz Buls. In dieser Zeit entstanden faszinierende Aufnahmen; so wurde etwa
eine bisher nur selten dokumentierte Rauschorgie der Eichhörnchen mit Fliegenpilzen eingefangen.
Aber auch der Lebensraum und die Mitbewohner der Kobolde werden nicht zu kurz kommen: Rotfuchs, Dachs
und das winzige Mauswiesel haben genauso ihren Auftritt wie Schwarzspecht, Sperber, Kuckuck und Co.

 

19:30 Uhr, Sportgaststätte Bellenberg, Sportanlage 1

Bürgerforscher/innen-Aktion: Grasfrosch-Laichballen-Zählung im Obenhausener Ried

Nach zwei Jahren Pause wollen wir wieder unsere Bürgerforscher/innen-Aktion (auf schlau "Citizen Science") durchführen: Wir suchen und zählen an einem Samstag Nachmittag im März den Grasfrosch-Laich in den Tümpeln und Weihern im FFH-Gebiet Obenhausener Ried. (Das letzte Mal waren es um die 300 Laichballen, aber überall ist zu hören und lesen, dass die Bestände der Grasfrösche stark zurückgehen ...)

Der genaue Termin ist abhängig vom Witterungsverlauf Ende des Winters / Anfang des Frühlings. Interessent/inn/en können sich hier per Mail melden und werden dann rechtzeitig benachrichtigt. Zum Ergebnisse melden geht's anschließend ins Café ;-)

 

Vorschau 2024/25:

Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Senden (18.4.2024)

 

Vogelstimmenführungen:

- mit der Staudengärtnerei Gaißmayer (27.4. + 25.5.2024)

- zur Stunde der Gartenvögel (9.5.2024)

- zur Stunde der Wintervögel (11.1.2025)

 

Exkursionen:

- Reptilien und Amphibien am Wullenstettener Natursee (18.5.2024),

- Beweidung im Niedermoor (7.6.2024)

- Insekten im FFH-Gebiet Obenhausener Ried (6.7.2024),

 

Fahrradtour ins Osterbachtal (30.6.2024),

 

Arbeitseinsätze zur Biotoppflege:

- Obenhausener Ried (7.+14.9.2024, Ausweichtermin 21.9.)

- Brenne Elchingen (12.10.2024)

 

Vorträge:

- Wildtierfotografie – eine Herausforderung (10.10.2024)

- Vögel in unserer Umgebung (14.11.2024)

- Eulen - ein Leben im Verborgenen (23.1.2025)

- Reptilien im Landkreis NU (20.2.2025)