Landesbund für Vogelschutz in Bayern – Kreisgruppe Neu-Ulm

Verband für Arten- und Biotopschutz

Aktuelles

Ab dem 07.09.: Anpacken!


Biotoppflege im Obenhausener Ried 2018, LBV Neu-Ulm
Sinnvolle Anstrengung in einem tollen Team: Nur durch die Pflegemaßnahmen bleibt das Ried mit seiner Artenvielfalt uns erhalten. (© B. Mayer)

Wie jedes Jahr wurden auch heuer wieder die Orchideenwiesen im Obenhausener Ried gemäht, um sie vor der Verbuschung zu bewahren.

 

Jetzt gilt es das Mähgut herauszuholen. Dafür braucht der LBV Ihre Hilfe! Wir laden das Heu mit Gabeln auf Planen, die wir mit leichten Traktoren aus den Streuwiesen auf festen Boden ziehen, wo es später abgeholt wird. Für Arbeitsgeräte ist gesorgt, ebenso für Getränke und Verpflegung. Sie sollten gute Laune mitbringen, dem Wetter angepasste Kleidung, (wasser)festes Schuhwerk, eventuell Arbeitshandschuhe und gegebenenfalls Sonnenschutz.

 

Wir treffen uns am 7. und am 14. September jeweils um 8.30 Uhr entweder am Bienenstand im Obenhausener Ried oder (für diejenigen, die mit den Örtlichkeiten nicht vertraut sind) auf dem Pendlerparkplatz beim östlichen Kreisverkehr am Autobahnanschluss Illertissen (an der Abzweigung nach Unterroth).

Ausweichtermin ist der 21. September, falls einer der beiden Termine wegen schlechten Wetters ausfallen müsste. Bei zweifelhafter Wetterlage können Sie telefonisch unter 07306/31173 bei Hubert Ilg nachfragen.

 


Jugendgruppenleiterin oder -leiter gesucht

Kinder Vogelhäuschen Futterhaus Ferienbetreuung Gymnasium Vöhringen LBV Neu-Ulm
© LBV NU

Sie mögen Kinder und die Natur und haben Spaß daran, beides miteinander zu verbinden? Dann melden Sie sich einfach bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de;

oder Monika Schirutschke, Tel. 08331/901182, schwaben[..]lbv.de

Gerätewartin oder -wart gesucht

Mechaniker Metrac Traktor Kleintraktor Bandrechen Naturschutz Biotoppflege Mäharbeiten Schwadenrechen LBV Neu-Ulm
Auch ein Metrac braucht "Zuwendung" ... © B. Mayer

Wenn Sie gern an Motorsensen, Oldtimer-Traktoren und anderen Maschinen herumbasteln, wäre diese Aufgabe genau richtig für Sie: Helfen Sie uns bei der Erhaltung und Instandsetzung unserer Arbeitsgeräte. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

Kontakt:

Hubert Ilg, Tel.: 07306/31173, hubert.ilg[..]web.de

Reptilien im Landkreis Neu-Ulm melden

Blindschleiche Anguis fragilis Reptilien Bestand Bestandserfassung LandkreisLBV Neu-Ulm
Haben Sie eine Blindschleiche gesehen? © B. Mayer

Bis vor Kurzem waren im Landkreis Neu-Ulm gerade einmal 36 Reptilien-Funde in der bayerischen Datenbank "Artenschutz-kartierung" (ASK) verzeichnet; davon sind 21 über 20 Jahre alt. Bitte melden Sie uns deshalb Ihre Beobachtungen von Eidechsen, Blindschleichen und Schlangen. Mehr...

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Aufruf zum globalen Klimastreiktag (Do, 29 Aug 2019)
          Die Ereignisse in diesem Jahr haben bereits die Klimamodelle des IPCC (Weltklimarat) vom Herbst 2018 überholt: Die langen und unkontrollierbaren Brände in Sibirien und im Amazonas-Gebiet produzieren riesige Mengen CO2. Das Auftauen der Permafrostböden in der Arktis hat ein Ausmaß erreicht, wie es erst für das Ende des Jahrhunderts vorausgesagt wurde.   Klimakrise und der Verlust der biologischen Vielfalt hängen eng zusammen. Der LBV unterstützt deshalb die Ziele und Forderungen von Fridays for Future. Unser Ziel ist darauf hinzuweisen, dass Klimawandel und Biodiversitätsverlust stets gemeinsam bekämpft werden müssen. Ein breites gesellschaftliches Bündnis will durch einen weltweiten Klimastreik am 20. September ein starkes Signal an die Politik senden, dass die Jugendlichen nicht allein sind, und dass Maßnahmen zum wirksamen Klimaschutz endlich umgesetzt werden müssen.      Mehr Infos zum globalen Streik 
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV