Landesbund für Vogelschutz in Bayern – Kreisgruppe Neu-Ulm

Verband für Arten- und Biotopschutz

Aktuelles

Kiebitz? Blaumeise? Uhu? – Sie wählen den Vogel des Jahres 2021

Turteltaube Streptopelia turtur
Vogel des Jahres 2020: die Turteltaube © B.Mayer

Seit 1971 wird jedes Jahr eine Vogelart von LBV und NABU als "Vogel des Jahres" ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Die bisherigen Titelträger wurden von einer Expertenrunde bestimmt; zum 50-jährigen Jubiläum dürfen Sie mitbestimmen!

Bis zum 15. Dezember 2020 können Sie Ihre Stimme einer aus über 300 Vogelarten geben. Die besten zehn kommen ins Finale: Aus ihnen dürfen Sie ab dem 18. Januar 2021 den Sieger auswählen! Geben auch Sie Ihre Stimme ab!

Keine Vorträge bis Februar 2021

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens verzichtet der LBV Neu-Ulm im gesamten Winterhalbjahr auf Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. Bis Februar 2021 werden also keine Vorträge und Bildervorführungen stattfinden.

Wir bitten alle, die sich schon auf unser abwechslungsreiches Programm gefreut haben, um Verständnis. Wir werden uns bemühen, möglichst viele der abgesagten Veranstaltungen nachzuholen.

Danke schön!

Herzlichsten Dank an alle Heldinnen und Helden der Heugabel, die am 05. und am 12. September bei der Biotoppflege im Obenhausener Ried  und am 10. Oktober auf der Elchinger Brenne so engagiert geholfen haben!


Erfolgreiche Brutsaison in den LBV-Gebieten

Ermutigende Erfolge unserer Bemühungen um den Naturschutz

 

Zum ersten Mal seit langer Zeit konnten im Kreis Neu-Ulm wieder Bruten von Schwarzkehlchen festgestellt werden; jeweils ein Paar zog am Natursee Wullenstetten und im Obenhausener Ried erfolgreich Junge groß. Auch die Neuntöter hatten ein gutes Jahr. Hubert Ilg zählte mindestens fünf Brutpaare im Obenhausener Ried.

Gut besetzt waren wieder die Brutflöße am Natursee Wullenstetten: Mindestens 18 Flussseeschwalben-Paare trotzten der starken Brutplatz-Konkurrenz durch Lach- und Schwarzkopfmöwen.


Jugendgruppenleiterin oder -leiter gesucht

Kinder Vogelhäuschen Futterhaus Ferienbetreuung Gymnasium Vöhringen LBV Neu-Ulm
© LBV NU

Sie mögen Kinder und die Natur und haben Spaß daran, beides miteinander zu verbinden? Dann melden Sie sich einfach bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de;

Monika Schirutschke / Dr. Lena Heuß, Tel. 08331/9667713, schwaben[..]lbv.de

Gerätewartin oder -wart gesucht

Mechaniker Metrac Traktor Kleintraktor Bandrechen Naturschutz Biotoppflege Mäharbeiten Schwadenrechen LBV Neu-Ulm
Auch ein Metrac braucht Zuwendung ... © B. Mayer

 

Wenn Sie gern an Motorsensen, Oldtimer-Traktoren und anderen Maschinen herumbasteln, wäre diese Aufgabe genau richtig für Sie: Helfen Sie uns bei der Erhaltung und Instandsetzung unserer Arbeitsgeräte. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

Kontakt:

Hubert Ilg, Tel.: 07306/31173, hubert.ilg[..]web.de

Reptilien im Landkreis Neu-Ulm melden

Blindschleiche Anguis fragilis Reptilien Bestand Bestandserfassung LandkreisLBV Neu-Ulm
Haben Sie eine Blindschleiche gesehen? © B. Mayer

Bis vor Kurzem waren im Landkreis Neu-Ulm gerade einmal 36 Reptilien-Funde in der bayerischen Datenbank "Artenschutz-kartierung" (ASK) verzeichnet; davon sind 21 über 20 Jahre alt. Bitte melden Sie uns deshalb Ihre Beobachtungen von Eidechsen, Blindschleichen und Schlangen. Mehr...

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de

 

oder über unser Kontaktformular


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Wer wird Vogel des Jahres 2021? Jetzt nominieren (Fr, 09 Okt 2020)
Vogelfedern Schon seit 1971 küren LBV und NABU den „Vogel des Jahres“. Bislang entschied eine Expertenrunde beider Verbände, wer den Titel tragen darf. Zum 50. Jubiläum ist alles anders! Erstmals entscheiden alle Menschen in Deutschland gemeinsam, wer der „Vogel des Jahres“ wird. Auch Sie!  Hier können Sie Ihren Lieblingsvogel nominieren.
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV