Landesbund für Vogelschutz in Bayern – Kreisgruppe Neu-Ulm

Verband für Arten- und Biotopschutz

Aktuelles


Alle LBV-Veranstaltungen abgesagt!

 

 

Aufgrund der Covid-19-Pandemie sagt der LBV alle Veranstaltungen mindestens bis zum 19.04.2020 ab. Darunter fällt auch die für den 02.04. angesetzte Mitgliederversammlung.

 

Wir bemühen uns, so viele Termine wie möglich nachzuholen.

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf unserer Internetseite über die aktuellen Entwicklungen!

 

Ab Samstag, 29.03.: Was fliegt denn da?Grundkurs Vogelbestimmung mit H. Ilg

EINFÜHRUNGSTERMIN ENTFÄLLT!

Donnerstag, 02.04.2020: Migliederversammlung der LBV-Kreisgruppe Neu-Ulm -- ENTFÄLLT!

Die Mitgliederversammlung wird nachgeholt, sobald dies möglich ist.

Sonntag, 05.04.2020: Blütenpracht am Teufelsgraben -- ENTFÄLLT!

Mit Bagger und Kettensäge für Frösche und Orchideen

Naturschutz heißt Eingreifen

 

Die Zeit vor Beginn der Vogelbrutsaison ist immer auch eine Phase mit kleineren Biotoppflege-Einsätzen: Vor der Beobachtungswand am Natursee Wullenstetten ließen wir eine Flachwasserzone als Laichplatz für Amphibien und Fische anlegen, im Obenhausener Ried bekämpften wir den Weidenaufwuchs, der auf unseren Feuchtwiesen die Orchideenbestände bedrängt und die Laichplätze des Grasfrosches in kleineren flachen Tümpeln beschattet.

 

Helfen auch Sie mit oder unterstützen Sie uns mit einer Spende!


Jugendgruppenleiterin oder -leiter gesucht

Kinder Vogelhäuschen Futterhaus Ferienbetreuung Gymnasium Vöhringen LBV Neu-Ulm
© LBV NU

Sie mögen Kinder und die Natur und haben Spaß daran, beides miteinander zu verbinden? Dann melden Sie sich einfach bei uns! Wir sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de;

oder Monika Schirutschke, Tel. 08331/901182, schwaben[..]lbv.de

Gerätewartin oder -wart gesucht

Mechaniker Metrac Traktor Kleintraktor Bandrechen Naturschutz Biotoppflege Mäharbeiten Schwadenrechen LBV Neu-Ulm
Auch ein Metrac braucht Zuwendung ... © B. Mayer

 

Wenn Sie gern an Motorsensen, Oldtimer-Traktoren und anderen Maschinen herumbasteln, wäre diese Aufgabe genau richtig für Sie: Helfen Sie uns bei der Erhaltung und Instandsetzung unserer Arbeitsgeräte. Der Zeitaufwand ist frei nach Ihren Vorstellungen bestimmbar. Mehr...

 

Kontakt:

Hubert Ilg, Tel.: 07306/31173, hubert.ilg[..]web.de

Reptilien im Landkreis Neu-Ulm melden

Blindschleiche Anguis fragilis Reptilien Bestand Bestandserfassung LandkreisLBV Neu-Ulm
Haben Sie eine Blindschleiche gesehen? © B. Mayer

Bis vor Kurzem waren im Landkreis Neu-Ulm gerade einmal 36 Reptilien-Funde in der bayerischen Datenbank "Artenschutz-kartierung" (ASK) verzeichnet; davon sind 21 über 20 Jahre alt. Bitte melden Sie uns deshalb Ihre Beobachtungen von Eidechsen, Blindschleichen und Schlangen. Mehr...

 

Kontakt:

Ralf Schreiber, Tel. 0731/7290649, schreiber.lbv-nu[..]gmx.de

 

oder über unser Kontaktformular


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Corona-Krise trifft auch bayerische Naturschützer hart (Mi, 18 Mär 2020)
Dose der LBV-Sammelwoche Dose der LBV-Sammelwoche     Auch Nichtregierungsorganisationen sind von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen. Als erster bayerischer Verband zog der LBV weitreichende Konsequenzen, um durch seine Aktivitäten keinesfalls zu einer Verbreitung des Virus beizutragen. Normalerweise wären seit Montag 40.000 Sammlerinnen und Sammler jeden Alters für eine Woche im gesamten Freistaat für Bayerns Natur unterwegs gewesen.  Mehr erfahren
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV